Ohne Netz gehts auch

Das soll jetzt keine lange Erörterung daüber werden ob man auch ohne Internet leben könnte oder nicht.

Mir ist aufgefallen dass ich jetzt seit 3 Wochen das Web mit Twitter, Facebook, und und und nur sehr sporadisch genutzt habe, weil ich mich aufs lernen für meine Abschlussprüfung konzentrieren musste. Ich hab in der Zeit nur nach Mails und RSS Feeds geschaut. Alles andere blieb außen vor weil es halt doch sehr zeitraubend ist und da dann auch mal schnell ne Stunde oder zwei richtig schnell rumgehen die mit lernen wesentlich besser genutzt wären.

Und ich muss sagen, es geht =) Und sogar sehr gut. Ich bin echt froh denn das lernen war und ist nötig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s