Archiv der Kategorie: Theater

VTL025 – Derniere

Ich hatte keinen Veröffentlichungstermin und so gibt es Weihnachtsgrüße und Jahresabschluss und jetzt wurde es doch 2014. Es geht um Theaterdinge. Heute die Derniere. Also die letzte Vorstellung eines Theaterstücks. Ich bedanke mich bei den Podcastideen. VT.Live hat seit kurzem einen Twitteraccount: @vtlivepodcast. Ich freue mich über Kommentare im Blog und in den Podcastportalen und natürlich über Flattr Klicks.

WP: Derniere
Nennung bei den Podcastideen
VT.Live bei Twitter: @vtlivepodcast

Direkt MP3

Sendung bei bitlove.org

VTL023 – Unterwegs auf Gastspiel

Dieses Mal melde ich mich von Unterwegs. Genauer gesagt aus Winterthur in der Schweiz. Ich bin dort mit einem Ein-Personen-Stück am Theater Winterthur und erzähle ein bisschen über die Arbeit als Techniker auf einem Gastspiel.

MP3 Direktlink

Sendung bei Bitlove.org

Werbetour – Öhringen

Gestern waren wir im Blauen Saal des Rathauses Öhringen. Ein sehr schöner Saal. Ich hab leider keine Ahnung welcher Baustil das genau ist aber schön war er =)

Bei der Vorstellung hatten wir gemietetes Licht von einer Firma aus Öhringen. Was sehr angenehm war, da ich die sauschweren Kurbelstative nicht die Treppe hochtragen musste. Bei der Lichtanlage war auch ein kleines Lichtpult dabei. Der Techniker wollte mir dann das Pult erklären aber als er mein ETC Congo Shirt sah, meinte er: “ Dir muss ich das ja nicht erklären“. Bei 3 Fadern gibts auch nicht so wirklich viel zu erzählen. Ich hab dann erstmal komplett umgeleuchtet und ie Stative verschoben. Was ich auch schon in Mulfingen gemerkt hab: 2 Lampen rechts und Links reichen eigentlich wenn man gescheit leuchtet. Aber noch ein Scheinwerfer in der Front wäre echt nicht schlecht.

Die Vorstellung kam wieder sehr gut an. Leider war der Saal auch hier nicht voll. Aber den Gästen die da waren hat es wirklich gefallen. Da das ganze ja ein Zusammenschnitt von einzelnen Szenen war kam immer ein bisschen Improvisation auf. Was auch für uns, die die Stücke kannten, ein Spaß war.

Hier noch ein paar Bilder des Abends:

Werbetour – Mulfingen

Heut war der erste Tag der Werbetour. Das Ziel, Mulfingen, liegt wirklich JWD. Für die Strecke die man sonst in 45 min fährt, haben wir 2 Stunden gebraucht, weil wir entweder im Stau steckten oder uns beim Stau ausweichen verfahren haben. Aber wir kamen trozdem noch ausreichen früh an. Die Location nannte sich Kulturscheune, sah aber nicht wirklich aus wie eine Scheune. Es war ehr ein moderneres Gemeindezentrum. Beestuhlt war ungefähr für 70 Leute leider waren weit weniger da. Doch denen die da waren hat es wohl sehr gefallen.

Technischs war es jetzt nicht wirklich das große Ding. Ich hatte 2 Kurbelstative dabei auf die ich 2 4er-Bars mit PAR56 montierte. Das ganze kam an eine Haussteckdose. Die Schwierigkeit bestand darin die 2 Bars synchron mit einem Kollegen einzustecken so bald das Saallicht am stinknormalen Lichtschalter ausgemacht wurde. Wenn irgendeiner Steuerung keine Spur. War aber völlig okay. An der Saaldecke waren Holzbalken. Und die Versteifung dafür reichte bis zum Boden. Wenn man dort draufkletterte konnte man prima  einleuchten. Ich hatte nämlich nicht mal eine Leiter dabei. Morgen gehts nacht Öhringen. Da soll es schon Licht geben und vielleicht auch ne Steuerung. Wär echt super denn es gibt ein paar Szenen wo ein Lichtwechsel nicht schaden könnte. Wir werden sehen.